Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Meldungen
  2. Meldungen
  3. Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Heinrich Gehlmann - Abschied zu neuen Aufgaben

"Nach zwei Amtsperioden habe ich mich entschlossen, nicht ein weiteres Mal für das Amt des Leiters Öffentlichkeitsarbeit zu kandidieren. Ich bin somit aus dem Präsidium des Kreisverbandes ausgeschieden." Weiterlesen

Ehrungen und Neuwahlen beim DRK-Kreisverband Lippstadt-Hellweg

Satzungsgemäß hatte der Präsident des DRK Kreisverbandes Lippstadt-Hellweg e. V. Heinz-S. Gosmann für Freitag, den 14. Oktober 2022, zur 15. Kreisversammlung eingeladen. Die Delegationen der Ortsvereine, Ehrengäste und Ehrenmitglieder, sowie das Präsidium des Kreisverbandes, kamen um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Warstein zusammen. Die Kreisversammlung ist das höchste Beschlussorgan des Kreisverbandes. Weiterlesen

Aus dem Landesverband - ‚Botschafter für Humanität‘

NRW-Schulministerin Feller hielt Festrede bei der DRK-Landesversammlung 2022 am 12. November in Bünde Weiterlesen

Heinz S. Gosmann neuer Justiziar im Landesverband

Die Delegierten der DRK Landesversammlung in Bünde wählen KV Präsidenten Heinz S. Gosmann, Jurist aus Soest, zum Justiziar des DRK LV Westfalen-Lippe e.V.. Weiterlesen

Innenminister dankt den Helferinnen und Helfern

Im Zuge des Hochwassers im Sommer 2021 in der Eifel sowie am Nordwestrand des Sauerlands wurden Katastrophenschutzeinheiten aus vielen Teilen unseres Landes zur Hilfsleistung alarmiert – so auch Komponenten aus dem Kreis Soest. Vielfach im Verbund mit Kräften von anderen „Blaulichtern“ haben sich insgesamt 93 Helferinnen und Helfer des DRK aus dem Kreis Soest an 7 Einsatzorten den verschiedenen Aufgaben gestellt. Sie waren in der Summe 3017 Stunden im Einsatz. Der Betreuungsdienst bildete dabei die zahlenmäßig größte Gruppe. In Westfalen sowie in der Eifel waren Behelfsunterkünfte...
Weiterlesen

Hochwasserkatastrophe

Die aktuelle Hochwasserkatastrophe hat Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz stark getroffen. Wir freuen uns sehr, dass die Spendenbereitschaft sehr groß ist und viele Menschen spontan helfen oderspenden möchten. Das DRK in Westfalen-Lippe bittet allerdings um Verständnis, dass aktuell keine Sachspenden weitergeleitet werden können. Viele Betroffene werden bereits durch Familie und Freunde versorgt. Für alle anderen Betroffenen halten die Hilfsorganisationen vor Ort ausreichend Sachspenden bereit – ein Beispiel sind hier die vielen Kleiderkammern des Roten Kreuzes. Wenn... Weiterlesen

Kreisausschuss der Rotkreuzgemeinschaften wählt neue Kreisrotkreuzleitung

Turnusmäßig traten die Leitungskräfte der DRK-Ortsvereine zu ihrer Kreisausschusssitzung in Lippstadt zusammen. Aufgrund des Pandemiegeschehens waren vornehmlich die stimmberechtigten Funktionäre gekommen und war die Tagesordnung sehr komprimiert worden. Weiterlesen

DRK investiert in Sicherheit beim Erste-Hilfe-Lehrgang

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch nach 6 Monaten weiter das Alltagsleben in erheblichem Maße. Mund-Nasen-Schutz, Waschen und Desinfizieren der Hände, vor allem aber Abstände sind inzwischen wohlbekannte Verhaltensweisen. Weiterlesen

Das DRK + COVID-19

Die Gesundheit der Bevölkerung ist dem DRK ein besonderes Anliegen. Das gilt gerade in dieser Zeit der Bedrohung durch ein neues Virus. Weiterlesen